Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Renť Schickele

Schickele, Renť

Renť Schickele wurde am 4. August 1883 in Oberehnheim im Elsass geboren und starb am 31. Januar 1940 in Vence, Alpes-Maritimes. Er war ein deutsch-franzŲsischer Schriftsteller, Essayist und ‹bersetzer.

Von diesem Autor liegt noch keine Kurzbiographie vor.


Werke u. A.:

  • 1902 Sommernšchte
  • 1902 Pan. Sonnenopfer der Jugend
  • 1905 Mon Repos
  • 1905 Voltaire u. seine Zeit
  • 1906 Der Ritt ins Leben
  • 1909 Der Fremde
  • 1910 WeiŖ und Rot
  • 1911 Meine Freundin Lo. Berlin 1911
  • 1913 Schreie auf dem Boulevard
  • 1914 Benkal der FrauentrŲster
  • 1914 Die Leibwache
  • 1915 Mein Herz mein Land
  • 1919 Das GlŁck
  • 1919 Der neunte November
  • 1919 Die Genfer Reise
  • 1922 Wir wollen nicht sterben!
  • 1925 Ein Erbe am Rhein
  • 1925 Symphonie fŁr Jazz
  • 1927 Blick auf die Vogesen
  • 1931 Der Wolf in der HŁrde
  • 1933 Die Witwe Bosca
  • 1933 Himmlische Landschaft
  • 1935 Liebe und ńrgernis des D. H. Lawrence
  • 1936 Die Flaschenpost
  • 1938 Le Retour

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden

‹bersetzungen









TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.