Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Prosper Mérimée

Mérimée, Prosper

Prosper Mérimée

Clara Gazul

Prosper Mérimée wurde am 28.09.1803 in Paris geboren; er starb am 23.09.1870 in Cannes.

Mérimée war der Sohn eines angesehenen Malers und Kunstkritikers. Er studierte Archäologie und Philosophie. Er war mit Stendhal befreundet und besuchte die literarischen Salons in Paris. 1831 wurde er Inspektor der historischen Denkmäler Frankreichs. Seit 1853 war er Senator und verkehrte beim Kaiserpaar. Er half Napoleon III. bei der Abfassung seiner historischen Werke.


Werke u.a.

  • 1822 Cromwell
  • 1825 Le Théâtre de Clara Gazul
  • 1827 La Guzla
  • 1828 La Jacquerie
  • 1829 Chronique du règne de Charles IX
  • 1888 Mateo Falcone
  • 1833 Mosaïque
  • 1835-40 Notes de voyages
  • 1837 La Vénus d'Ille
  • 1840 Colomba
  • 1845 Carmen
  • 1869 Lokis
  • 1872 La Chambre bleue
  • 1874 Lettres à une inconnue

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden