Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Otto Ernst

Ernst, Otto

Otto Ernst

(eigentlich: Otto Ernst Schmidt)

Geboren am 7.10.1862 in Ottensen/Holstein als Sohn eines Zigarrenarbeiters. Von 1877-1880 besuchte er die Prparandenanstalt, von 1880-1883 das Lehrerseminar in Hamburg. Er arbeitete danach als Volksschullehrer bis zum Jahr 1900 in Hamburg.

Ab 1901 war Ernst freier Schrifsteller und lebte in Eimsbttel, ab 1903 in Gro-Flottbek.

Ernst starb am 5.3.1926 in Gro-Flottbek bei Hamburg.


Werke u.a.

  • 1889 Gedichte
  • 1890 Offenes Visier! (Essay)
  • 1891 Aus verborgenen Tiefen (Novellen)
  • 1895 Die grte Snde (Drama)
  • 1895 Der se Willy (Erzhlung)
  • 1896 Karthusergeschichten (Novellen)
  • 1899 Jugend von heute (Komdie)
  • 1900 Ein frohes Farbenspiel (Erzhlungen)
  • 1901 Flachsmann als Erzieher (Komdie)
  • 1901 Stimmen des Mittags (Gedichte)
  • 1902 Die Gerechtigkeit (Komdie)
  • 1903 Vom geruhigen Leben (Plauderei)
  • 1905 Bannermann (Drama)
  • 1905 Asmus Sempers Jugendland (Roman)
  • 1906 Das Jubilum (Komdie)
  • 1906 Ortrun und Ilsebill (Mrchenspiel)
  • 1907 Appelschnut (Erzhlungen)
  • 1908 Semper der Jngling (Roman)
  • 1908 Vom Strande des Lebens (Novellen)
  • 1909 Tartff der Patriot (Komdie)
  • 1911 Die Liebe hret nimmer auf(Tragikomdie)
  • 1916 Semper der Mann (Roman)
  • 1921 Hermannsland (Roman)
  • 1922 Die hohe Menagerie (Komdie)

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden









Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.