Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Nataly von Eschstruth

Eschstruth, Nataly von

Nataly von Eschstruth

Nataly Auguste Karline Amalie Hermine von Eschstruth (Ehename: Nataly von Knobelsdorff-Brenkenhoff) wurde am 17. Mai 1860 in Hofgeismar, Landkreis Kassel geboren und starb am 1. Dezember 1939 in Schwerin. Sie war eine deutsche Schriftstellerin und eine der beliebtesten Erzhlerinnen der wilhelminischen Epoche. Sie schildert in ihren Unterhaltungsromanen in eingngiger Form vor allem das Leben der hfischen Gesellschaft, wie sie es aus eigener Anschauung kannte.

Quelle: de.wikipedia.org


Werke u.a.

  • 1883 Der kleine Rittmeister
  • 1902 Die Bren von Hohen-Esp
  • 1926 Erlst








TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.