Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Max Eugen Burckhard

Burckhard, Max Eugen

Max Eugen Burckhard

Geboren am 14.7.1854 in Korneuburg bei Wien; gestorben am 16.3.1912 in Wien.

Der Sohn eines Grundbuchführers trat nach der Gymnasialausbildung am Stift Kremsmünster und der Promotion in Jura an der Universität Wien in den Staatsdienst ein. Von 1890 bis 1898 war er Direktor des Hofburgtheaters, danach als Hofrat am Verwaltungsgerichtshof.

Quelle: Killy Literaturlexikon


Werke u.a.

  • 1895 Ästhetik und Sozialwissenschaft (Essays)
  • 1898 Die Bürgermeisterwahl (Komödie)
  • 1904 Wahre Geschichten (Novellen)
  • 1909 Die Insel der Seligen (Roman)

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden








TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.