Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Maurice Renard

Maurice Renard

Geboren am 28. Februar 1875 in Chalons-sur-Marne, gestorben am 18. November 1939 in Rochefort. Als Sohn einer Juristenfamilie wurde er zunchst Gerichtsreferendar, widmete sich dann aber immer mehr der literarischen Ttigkeit. Renard ist einer der frhen Vorreiter der franzsischen phantastischen Literatur und Science-Fiction.


Werke u.a.

  • 1908 Le Docteur Lerne sous-dieu (Roman) (dt.: Der Doktor Lerne)
  • 1912 Le Pril bleu
  • 1921 Les Mains D'Orlac (Novelle)
  • 1927 Lui? (dt.: Er?)
  • 1928 Un Homme chez les Microbes (dt.: Ein Mensch unter den Mikroben) (Roman)

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden: