Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Leopold Loewenfeld

Leopold Loewenfeld

Leopold Loewenfeld wurde am 23. Januar 1847 in München geboren, wo er auch studierte und sich 1876 als Spezialarzt für Nervenkrankheiten und Elektrotherapie niederließ. Leopold Loewenfeld starb 1924.


Werke u.a.

  • 1881 Experimentelle und kritische Untersuchungen zur Elektrotherapie des Gehirns
  • 1882 Über Platzangst und verwandte Zustände
  • 1882 Über multiple Neuritis
  • 1887 Die moderne Behandlung der Nervenschwäche, der Hysterie und verwandter Leiden
  • 1889 Aufsätze über traumat. Neurose, Witterungsneurosen, neurotische Angstzustände

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden:








TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.