Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Karl Friedrich von Rumohr

Rumohr, Karl Friedrich von

Karl Friedrich von Rumohr

Carl Friedrich Ludwig Felix von Rumohr wurde am 6. Januar 1785 in Reinhardtsgrimma bei Dresden geboren und starb am 25. Juli 1843 in Dresden. Er war ein deutscher Kunsthistoriker, Schriftsteller, Zeichner und Maler, Agrarhistoriker, Gastrosoph, Kunstsammler und Mäzen.


Werke u.a.

  • 1812 Über die antike Gruppe Castor und Pollux oder von dem Begriffe der Idealität in Kunstwerken
  • 1813 Altertümer des transalbingischen Sachsen
  • 1831 Ueber den gemeinschaftlichen Ursprung der Bauschulen des Mittelalters
  • 1832 Geist der Kochkunst
  • 1832 Drey Reisen nach Italien
  • 1834 Schule der Höflichkeit für Alt und Jung
  • 1835 Kynalopekomachia: Der Hunde Fuchsenstreit
  • 1836 Hans Holbein, der jüngere, in seinem Verhältnisse zum deutschen Formschnittwesen

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden








TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.