Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Jakob Boßhart

Boßhart, Jakob

Jakob Boßhart

Geboren am 7. August 1862 im Weiler Stürzikon; gestorben am 18. Februar 1924 in Clavadel bei Davos.

Jakob Bosshart war der Sohn eines Bauern. Er wuchs auf einem einsamen Hof zwischen dem Töss- und dem Glattal im Kanton Zürich auf. Nach dem Besuch der Sekundarschule absolvierte er von 1882 bis 1885 das Lehrerbildungsseminar in Küsnacht und wurde für kurze Zeit Lehrer in Deutschland. Es folgten Studienjahre an den Universitäten Zürich, Heidelberg und Paris. Er studierte Germanistik und Romanistik und promovierte 1887 zum Doktor der Philologie. Er unterrichtete in England und an verschiedenen Mittelschulen des Kantons Zürich. Ab 1899 leitete und reformierte er 16 Jahre lang als Rektor das Kantonsgymnasium Zürich.

Quelle: Wikipedia


Werke u.a.


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden








MEHR AUS DEM RESSORT KULTUR

Übersicht Kultur