Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Italo Svevo

Svevo, Italo

Italo Svevo

Italo Svevo, eigentlich Hector Aron Schmitz, genannt Ettore Schmitz, wurde am 19. Dezember 1861 in Triest geboren und starb am 13. September 1928 in Motta di Livenza bei Treviso. Er war ein italienischer Schriftsteller. Svevo gilt als führender italienischer Romanautor des 20. Jahrhunderts.

Mehr über Leben und Werk Svevos steht in der Einführung zu »Ein gelungener Scherz und andere Novellen«.


Werke u.a.

  • 1923 La Coscienza di Zeno (dt. 1930)
  • 1926 Una Burla Riuscita (Ein gelungener Scherz, dt. 1932)

ANZEIGE
Ein gelungener Scherz und andere Novellen
Taschenbuch
122 Seiten
10,50 €
Verlag Projekt Gutenberg-DE
ISBN: 9783739010670
Erschienen 2018

Italo Svevo wurde am 19. Dezember 1861 in Triest geboren und starb am 13. September 1928 in Motta di Livenza bei Treviso. Svevo gilt als führender italienischer Romanautor des 20. Jahrhunderts.

»Man hat Italo Svevo mit Joyce und Proust verglichen, man hat Flaubert, Balzac und Dostojewski seine Paten genannt, wir können getrost Jean Paul, Schopenhauer und Sigmund Freud hinzugesellen – sein Ruhm wird dadurch nicht geschmälert. Bewundernswert bleibt der Mut, mit dem Svevo in seinen Werken, die doch so ganz autobiographischen Charakters sind, die Sonde bis in die letzten Tiefen des Bewußtseins führt, die Gedanken, Träume, Zweifel, guten Vorsätze, Hemmungen, Krankheiten und Feigheiten seiner Helden analysiert und die geheimsten Falten der menschlichen Seele bloßlegt. Italo Svevos Bücher sind wie die Früchte vom Baume der Erkenntnis, und wer davon ißt, dessen Augen werden aufgetan. Er sieht, daß er nackend ist, und beginnt sich seiner Nacktheit zu schämen.«


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden








TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.