Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

George Robert Sims

Sims, George Robert

George Robert Sims

George Robert Sims wurde am 2. September 1847 in London geboren und starb 4. September 1922 in London.

Er arbeitete mehrere Jahre im Geschäft seines Vaters bis er 1874 mit dem Schreiben von Kritiken für mehrere Magazine anfing.

Schnell wurde er mit seinen Novellen, Theaterstücken und Gedichten bekannt.

Während der 80er Jahre erreichte er Anerkennung als Journalist. Ein engagierter Sozialreformer blieb er bis zu seinem Lebensende, was auch in seinen Werken deutlich wird.

Sims war einer der bekanntesten Autoren der viktorianischen Zeit.


Werke u.a.

  • 1894 Erinnerungen einer Schwiegermutter
  • 1895 Möblierte Zimmer
  • 1906 Die junge Frau Kaudel
  • 1914 Ein rätselhafter Fall








TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.