Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Friedrich Albert Lange

Lange, Friedrich Albert

Friedrich Albert Lange

Friedrich Albert Lange wurde am 28. September 1828 in Wald bei Solingen geboren und starb am 21. November 1875 in Marburg. Er war ein deutscher Philosoph, Pädagoge, Ökonom und Sozialist.


Werke u.a.

  • 1855 Über den Zusammenhang der Erziehungssysteme mit den herrschenden Weltanschauungen verschiedener Zeitalter
  • 1862: Die Stellung der Schule zum öffentlichen Leben
  • 1863: Die Leibesübungen. Eine Darstellung des Werdens und Wesens der Turnkunst in ihrer pädagogischen und culturhistorischen Bedeutung
  • 1865: Die Arbeiterfrage in ihrer Bedeutung für Gegenwart und Zukunft
  • 1866: Geschichte des Materialismus und Kritik seiner Bedeutung in der Gegenwart








TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.