Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Frederike Henriette Marie Kraze

Friede(rike) H(enriette Marie) Kraze

auch: Heinz Gumprecht

Geboren am 5. Januar 1870 in Krotoschin bei Posen; gestorben am 16. Mai 1936 in Eisenach.

Nach dem Tode der Eltern 1882 wuchs die Autorin bei der Großmutter in Brieg auf. 1888 legte sie das Lehrerexamen in Breslau ab und arbeitete in ihrem Beruf in Röhrda (Hessen), Marne (Holstein), Gethin (Sachsen) und Husum (Schleswig), dazwischen als Erzieherin auf Gut Löwitz in Pommern, sowie anderthalb Jahre in England; Bildungsreisen führten sie nach Frankreich, Capri und Rom. Ab 1906 lebte sie als freie Schriftstellerin in Berlin, Weimar und München.


Werke u.a.

  • 1905 Im Schatten der Weltesche (Roman)
  • 1908 Heim Neuland (Roman)
  • 1913 Die Sendung des Christoph Frei (Roman)
  • 1914 Der Kriegspfarrer (Roman)
  • 1919 Die schöne und wunderbare Jugend des Hadumoth Siebenstern (Erzählungen)
  • 1922 Amey (Roman)
  • 1923 Maria am Meer (Roman)
  • 1925 Das wahre Gesicht (Novelle)
  • 1925 Jahr der Wandlung (Roman)
  • 1926 Die Frauen von Volderwiek (Roman)
  • 1929 Meertrud (Erzählung)
  • 1932/33 Garba (Roman)
  • 1935 Der Baum der Erkenntnis (Roman)
  • 1937 Einer Mutter Weg (Roman)

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden