Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Eugen Hermann von Dedenroth

Dedenroth, Eugen Hermann von

Eugen Hermann von Dedenroth

Ernst Pitawall

Eugen Hermann

Julius Roge

R. Wendeli

Von Dedenroth wurde am 5. März 1829 in Saarlouis geboren und starb am 16. Oktober 1887 in Kötzschenbroda bei Dresden. Er schrieb zahlreiche Novellen und historische Romane, sowie einige Kriminalromane.


Werke u.a.

  • 1856 Glanz und Flitter
  • 1858 Des Kaisers Polizei
  • 1858 Gesammelte Novellen und Skizzen
  • 1859 Bernhard Owen oder der Sohn des Magnetiseurs
  • 1860 Robert Hammer
  • 1860 Eine Deutsche Revolution oder der Carneval von 1848
  • 1862 Lebensbilder
  • 1863 Hermann, der erste Befreier Deutschlands
  • 1863 Boudoir und Salon
  • 1865 Die erste Liebe Augusts des Starken
  • 1868 Die Brandstifter
  • 1869 Die schöne Creolin
  • 1870 Die Geliebte des Prinzen
  • 1872 Die unglücklichen Frauen Heinrich des Achten von England und ihr schreckliches Ende auf dem Blutgerüst
  • 1875 Jesuitenränke
  • 1877 Aus dem Grabe gerettet
  • 1877 Ein Drama aus dem Leben
  • 1880 Die Bescholtenen

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden








TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.