Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Ernst von Feuchtersleben

Ernst Freiherr von Feuchtersleben

Geboren am 29. April 1806 in Wien; gestorben am 3. September 1849 in Wien.

Der Sohn eines österreichischen Hofrats studierte seit 1825 an der Universität Wien Medizin, wurde 1834 zum Dr. med. promoviert und eröffnete später eine Privatpraxis in der Wiener Vorstadt. Er verkehrte in den intellektuellen Zirkeln der Stadt und pflegte u.a. Umgang mit Franz Grillparzer, Franz Schubert, Franz von Schober, Johann Mayrhofer, Romeo Seligmann, Adalbert Stifter und Friedrich Hebbel.

Quelle: Wikipedia


Werke u.a.

  • Zur Diätetik der Seele
  • Der Geist der deutschen Klassiker

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden








TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.