Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Elisabeth Werner

Werner, Elisabeth

Elisabeth Werner

Geboren am 25.11.1838 in Berlin; gestorben am 10.10.1918 auf Schloss Labers bei Meran.

Ihr richtiger Name war Elisabeth Brstenbinder, sie war die Tochter eines Kaufmanns. Elisabeth Werner war eine der beliebten Mitarbeiterinnen der Zeitschrift ›Die Gartenlaube‹ und schrieb vorwiegend Unterhaltungsromane.


Werke u.a.

  • 1872 Gartenlaubenblten
  • 1873 Am Altar
  • 1874 Glck auf!
  • 1875 Gesprengte Fesseln
  • 1877 Vineta
  • 1878 Um hohen Preis
  • 1880 Frhlingsboten
  • 1882 Der Egoist
  • 1884 Gebannt und erlst
  • 1885 Ein Gottesurteil
  • 1885 Die Blume des Glcks
  • 1887 Heimatklang
  • 1887 Sankt Michael
  • 1889 Die Alpenfee
  • 1890 Flammenzeichen
  • 1891Gewagt und gewonnen. Novellen
  • 1893 Freie Bahn
  • 1896 Fata Morgana
  • 1900 Hexengold

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden