Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Balduin Groller

Groller, Balduin

Balduin Groller

Adalbert Goldscheider

Balduin Groller, eigentlich Adalbert Goldscheider, wurde am 5. September 1848 in Arad, heute in Rumänien, geboren und starb am 22. März 1916 in Wien. Er war ein österreichischer Schriftsteller, Journalist und Sportfunktionär.

Mit der Figur des Detektivs Dagobert schuf er einen Kriminalisten, der Conan Doyles Sherlock Holmes in Beobachtungsgabe und Scharfsinn in nichts nachsteht.


Werke u.a.

  • 1882 Junges Blut. Novelle
  • 1883 Weltliche Dinge. Novellen
  • 1887 Gräfin Aranka. Roman
  • 1888 Die Tochter des Regiments
  • 1910–1912 Detektiv Dagoberts Taten und Abenteuer

ANZEIGE
Detektiv Dagoberts Taten und Abenteuer
Taschenbuch.
Je Buch 9,99 €
ISBN Band 1: 978-386511-740-3
ISBN Band 2: 978-386511-741-0
Verlag Projekt Gutenberg-DE

Detektiv Dagoberts Taten und Abenteuer. Band 1
Detektiv Dagoberts Taten und Abenteuer. Band 2

Eine Reihe Kriminalnovellen um den Gentleman-Detektiv Dagobert Trostler, der, wie sein berühmter Kollege Sherlock Holmes, Verbrecher mit scharfsinniger Logik und nicht mit brutaler Gewalt stellt.

Die Geschichten spielen in der guten alten Zeit, als die Damen durch elegante Toiletten beeindruckten und die Herren sich nach dem Diner in den Rauchsalon zurückzogen.










TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.