Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Augusta de Wit

Augusta de Wit

Augusta de Wit wurde am 25. November 1864 in Sibolga auf Sumatra geboren und starb am 9. Februar 1939. Sie war eine hollndische Schriftstellerin.

Sie war die Tochter eines niederlndischen Kolonialbeamten und verbrachte ihre frhe Jugend in Indien. Spter kehrte sie nach Holland zurck, absolvierte in Utrecht die hhere Schule und studierte spter Englisch in Cambridge. Sie arbeitete als Journalistin und verfate eine Reihe von z.T. sozialkritischen Romanen und Novellen, kritisierte den Kolonialismus und engagierte sich in der niederlndischen Arbeiterbewegung.


Werke u.a.

  • 1903 Orpheus in de desa (dt.: Orpheus in Java)
  • 1903 De godin die wacht (dt.: Die Gttin die da harret )
  • 1907 Het dure moederscha (dt.: Eine Mutter)
  • 1907 Java: feiten en fantasin
  • 1920 De drie vrouwen in het Heilige Woud
  • 1923 Een Javaan
  • 1927 De avonturen van den muzikant
  • 1930 De wijdere wereld
  • 1932 Gods goochelaartjes

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden: