Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

August Oetker

Oetker, August

August Oetker

Dr. August Oetker wurde am 6. Januar 1862 in Obernkirchen in Niedersachsen geboren und starb 10. Januar 1918 in Bielefeld. Er war ein deutscher Unternehmer und Gründer der heutigen Oetker-Gruppe.

Nach Abschluß einer Apothekenlehre studierte er Naturwissenschaften und promovierte mit einem botanischen Thema. In Bielefeld führte er eine Apotheke und eine Bäckerei und kam so auf den Gedanken, ein Backtriebmittel zu entwickeln, das er sich 1895 patentieren ließ und unter dem Namen »Backin« vertrieb, unter dem auch heute noch unter unveränderter Rezeptur hergestellt wird. Mit »Backin« legte er den Grundstein zu seinem großen geschäftlichen Erfolg.

1895 erschien auch das erste Dr. Oetker-Kochbuch, das nicht nur Ernährungstips und Grundrezepte für die Küche enthält, sondern auch als Werbemedium für »Backin« diente.


Werke u.a.

  • 1895 Dr. A. Oetkers Grundlehren der Kochkunst sowie preisgekrönte Rezepte für Haus und Küche

ANZEIGE
Für die Küche! Dr. A. Oetkers Grundlehren der Kochkunst sowie preisgekrönte Rezepte für Haus und Küche
Taschenbuch 9,99 €
Verlag Projekt Gutenberg-DE
ISBN: 978-3865116406

In kaum einem deutschen Haushalt fehlt eine Ausgabe von Dr. Oetkers Kochbuch, das Anfängern in der Kochkunst auch die ersten Schritte aufs einfachste erklärt.

Dieses Buch ist die erste Ausgabe des großen Küchenklassikers aus dem Jahr 1895. Wir erfahren nicht nur, wie man richtig Kaffee oder Kartoffeln kocht, es werden auch eine Reihe von Backrezepten aufgeführt, bei denen der Hintergedanke natürlich die Werbung für das damals neu eingeführte Dr. Oetker Backpulver war. Dieser Stoff schuf vor über 100 Jahren das Fundament, auf dem das Industrieimperium der Oetkerdynastie aufgebaut wurde.









TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.