Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

August Graf Neidhardt von Gneisenau

August Graf Neidhardt von Gneisenau

August Wilhelm Antonius Graf Neidhardt von Gneisenau, geboren als August Wilhelm Antonius Neidhardt am 27.10.1760 in Schildau, Sachsen; gestorben am 23.08.1831 in Posen (heute Poznan in Polen). Gneisenau war ein preußischer Generalfeldmarschall und Heeresreformer. Er hatte als Blüchers Stabschef wesentlichen Anteil am Sieg bei Waterloo.


Werke u.a.

  • 1813 Briefe
  • Studien zur Militärgeographie

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden

  • Briefe 1813 (aus dem Jahr der Völkerschlacht bei Leipzig)







TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.