Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Alphonse Allais

Alphonse Allais

Geboren am 20. Oktober 1854 in Honfleur. Allais war ein Humorist und Schriftsteller. Er beendete sein Pharmaziestudium nicht. Er war Mitbegründer des Pariser Kabaretts 'Chat Noir', das er maßgeblich gestaltete. Allias gewann große Beliebtheit mit humoristischen Monologen, die er selbst vortrug. Er starb am 28. Oktober 1905 in Paris.


Werke u.a.

  • 1891 A se tordre (Skizze)
  • 1893 Pas de bile (Skizze)
  • 1895 Deux et deux font cinq (Skizze)
  • 1896 On n'est pas des Bœufs (Skizze)
  • 1897 Le bec en l'air (Skizze)
  • 1898 Silveric ou les fonts hollandais (Drama)
  • 1899 Le pauvre bougre et le bon génie (Drama)
  • 1902 Le boomerang ou rien n'est mal qui finit bien (Roman)
  • 1903 Monsieur la pudeur (Drama), dt. 1906

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden