Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Alfred Tennyson

Alfred Tennyson

Alfred Lord Tennyson of Aldworth and Farringford wurde am 6. August 1809 in Somersby/Lincolnshire geboren; er starb am 6. Oktober 1892 in Aldworth/Sussex.

Tennyson studierte von 1828-1830 in Cambridge. Seine ersten Gedichtveröffentlichungen wurden kritisch rezensiert und er veröffentlichte weitere Gedicht erst nach 9 Jahren. Dies brachte ihm die volle Anerkennung als Dichter. Tennyson lebte sehr zurückgezogen, da er keinen Wert auf Geselligkeit legte. Er wurde 1884 geadelt.

Quelle: Wilpert


Werke u.a.

  • 1854 The Charge of the Light Brigade
  • 1855 Maud
  • 1892 The Death of ?none and Other Poems
  • 1864 Enoch Arden
  • 1859 Idylls of the King

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden