Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Alexandre (fils) Dumas

Dumas, Alexandre (fils)

Alexandre Dumas der Jngere

Geboren am 27.7.1824 in Paris als unehelicher Sohn von Alexandre Dumas (der ltere), der ihm eine gute Erziehung gab und ihm frhen Zugang zu den Pariser literarischen Kreisen sowie Reisen nach Afrika und Spanien ermglichte.

Dumas starb am 27.11.1895 in Marly-le-Roi bei Paris.


Werke u.a.

  • 1848 La dame aux camlias (dt. 1946)
  • 1850 Henry de Navarre
  • 1855 Le demi-monde (dt: Die Halbwelt 1855)

ANZEIGE
Die Kameliendame
Taschenbuch 12,99 €
Verlag Projekt Gutenberg-DE
ISBN: 978-3865116383

Der Roman erzählt die Geschichte der pariser Halbweltdame Marguerite Gautier, die auf die Liebe ihres Lebens, Armand, verzichtet, um den Geliebten »aus besseren Kreisen« nicht durch eine unstandesgemäße Verbindung mit ihr zu kompromittieren. Der Geliebte weiß nichts von den wahren Gründen der Trennung, er glaubt, Marguerite sei seiner aus gewohnheitsmäßiger Flatterhaftigkeit überdrüssig geworden. Erst als es schon zu spät ist, erkennt er seinen Irrtum.

Das Buch erschien 1848 und wurde schnell zu einem so großen Erfolg, daß es innerhalb weniger Jahre in viele Sprachen übersetzt und für Bühne, Ballett und Oper (La Traviata) adaptiert wurde. In der ersten Verfilmung 1911, der weitere folgten, spielte Sarah Bernhardt die Hauptrolle. Die deutsche Übersetzung dieser Ausgabe wurde ca. 1890 verfaßt.


Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden








TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.