Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Alexander Xaver Gwerder

Alexander Xaver Gwerder

Geb. am 11.3.1923 in Thalwil bei Zrich; gest. am 14.9.1952 in Arles.

Nach dem Besuch der Primar- und Sekundarschule in Wdenswil und Rschlikon erlernte der Arbeitersohn 1938-42 in Zrich den Beruf des Buchdruckers; nach Absolvierung der Rekrutenschule arbeitete er ab 1947 in Zrich als Offset-Kopist. 1944 hatte er eine gleichaltrige Sekretrin geheiratet und war schon mit 23 Jahren Familienvater mit zwei Kindern. 1952 beging er zusammen mit seiner 19jhrigen Freundin in Arles Selbstmord.


Werke u.a.

  • 1951 Blauer Eisenhut (Gedichte, Privatdruck)
  • 1951 Monologe (Gedichte, Privatdruck)
  • 1951 Die Begegnung (Gedichte)
  • 1955 Dmmerklee (Gedichte)
  • 1957 Mglich, da es gewittern wird (Prosa)
  • 1959 Land ber Dcher (Gedichte)
  • 1969 Maschenri. Gesprch am Kaffeehaustisch

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden

  • Gedichte (gesperrt)







TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.