Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Alexander Herzen

Alexander Herzen

Ps: Iskander

Geboren am 6. April 1812 in Moskau; gestorben am 21. Januar 1870 in Paris.

Alexander Iwanowitsch Herzen war der Sohn der aus Stuttgart stammenden Luise Haag und des russischen Adligen Iwan Alexejewitsch Jakowlew. Seine Eltern schlossen keine rechtsgltige Ehe und so erhielt ihr Sohn den Namen Herzen, weil er ein Kind des Herzens sei.

Quelle: Wikipedia


Werke u.a.

  • 1847 Wer ist schuldig?
  • 1851 Russlands soziale Zustnde
  • 1852 Erlebtes und Gedachtes. Autobiographie.

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden