Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle
Gutenberg >

Adolf Hausrath

Hausrath, Adolf

Adolf Hausrath

George Taylor

Geboren am 13. Januar 1837 in Karlsruhe; gestorben am 2. August 1909 in Heidelberg.

Hausrath war ein protestantischer Theologe und Schriftsteller. Er gilt neben Felix Dahn und Ebers als Hauptvertreter des sogenannten "Professorenromans".

Hausrath studierte in Göttingen, Berlin, Jena und Heidelberg. Er wurde 1861 Vikar und Privatdozent in Heidelberg, 1864 Assessor im evangelischen Oberkirchenrat zu Karlsruhe, 1867 außerordentlicher, 1872 ordentlicher Professor der Theologie, 1886 Kirchenrat in Heidelberg.

Quelle: Wikipedia


Werke u.a.

  • 1877-79 Neutestamentliche Zeitgeschichte
  • 1882 Religiöse Reden und Betrachtungen
  • Romane, veröffentlicht unter dem Pseudonym George Taylor:
  • 1883 Klytia
  • 1884 Jetta
  • 1885 Elfriede
  • 1886 Antinous

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden