Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle

Karl August Ritter von Heigel

Karl von Heigel wurde am 25. März 1835 in München geboren und starb am 6. September 1905.

Er war ein bayerischer Bibliothekar, Biograph, Dramatiker und Erzähler. Heigel war Sohn des bekannten Schauspielers, Regisseurs und Theaterdirektors Karl Heigel (geboren 1782). Er war Mitglied des Münchener Dichterkreises. Er wurde 1881 von König Ludwig II. geadelt.

Quelle: de.wikipedia.org


Werke u.a.

  • 1859 Walpurg. Eine Geschichte aus der Zeit Max Emanuels.
  • 1875 Benedictus. Roman.
  • 1876 Marfa. Drama in fünf Aufzügen.
  • 1893 König Ludwig II. von Bayern, ein Beitrag zu seiner Lebensgeschichte.

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden