Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle

Dickens, Charles

Charles Dickens

Geboren am 7.2.1812 in Landport bei Portsmouth. Als sein Vater 1823 ins Schuldgefängnis in London kam, mußte Dickens bereits in der Jugend als Hilfsarbeiter arbeiten. Nach unregelmäßigem Schulbesuch wurde er 1826 Anwaltsgehilfe und arbeitete als Parlamentsstenograph.

Als Reporter beim "Morning Chronicle" begann er seine Skizzen, die in Buchform als "Pickwick Papers" veröffentlicht wurden und ihn berühmt machten. Von 1836 bis 1841 arbeitete er parallel an verschiedenen Romanen. Es folgten Amerikareisen (1841/42) und 1868.

Dickens starb am 9.6.1870 im Alter von 58 Jahren an einem Schlaganfall.

Eine Biographie von Charles Dickens schrieb sein Freund und Testamentsvollstrecker John Forster.


Werke u.a.

  • 1837 Die Pickwickier
  • 1838 Oliver Twist
  • 1839 Nicholas Nickleby
  • 1843 Ein Weihnachtslied
  • 1844 Leben und Abenteuer Martin Chuszlewit's
  • 1847 Dombey und Sohn
  • 1850 David Copperfield
  • 1854 Harte Zeiten
  • 1859 Eine Geschichte aus zwei Städten
  • 1861 Große Erwartungen