Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle

Quelle: de.wikipedia.org

Rudolf Genée

Heinrich Rudolf Genée wurde am 12. Dezember 1824 in Berlin geboren und starb am 19. Januar 1914 ebendort. Er war ein deutscher Schriftsteller, Theaterhistoriker und Rezitator.

Von diesem Autor liegt noch keine Kurzbiographie vor.



Werke u. A.:

  • 1850 Faustin I. Kaiser von Haiti, oder Schminke und Blut, satyrische Posse
  • 1851 Müller und Schultze oder: die Einquartierung, Komisch-satyrisches Genrebild
  • 1853 Kreuz und Schwert oder: Die Bürger von Danzig, historisches Trauerspiel
  • 1854 Das Wunder, Komödie
  • 1856 Das Vermächtniss, oder: Sein böser Dämon, Lustspiel
  • 1856 Stephy. Ein nordamerikanisches Charakterbild
  • 1856 Benjamin, der seinen Vater sucht, Vaudeville-Posse
  • 1857 Ein neuer Timon, Lustspiel
  • 1858 Diavoletta von Kreuzwettergrund, Lustspiel
  • 1859 Die Geburt des Dichters. Ein Festspiel zur hundertjährigen Geburtstagsfeier Friedrich Schiller's
  • 1869 Schleicher und Genossen, Lustspiel
  • 1875 Durch! Lustspiel
  • 1884 Gastrecht. Dramatisches Gedicht
  • 1885 Die Klausnerin, Schauspiel
  • 1894 Hans Sachs. Ein Festspiel zur Feier seines 400. Geburtstages
  • 1902 Hans Sachs und seine Zeit
  • 1905 William Shakespeare in seinem Werden und Wesen
  • 1908 Gräfin Katharina