Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle

Federn, Karl

Karl Federn

Karl Federn wurde am 2. Februar 1868 in Wien geboren und starb am 22. März 1943 in London. Er war ein österreichischer Jurist, Übersetzer und Schriftsteller.


Werke u. A.:

  • 1899 Dante und seine Zeit
  • 1904 Jahre der Jugend
  • 1904 Essays zur vergleichenden Literaturgeschichte
  • 1907 Die Flamme des Lebens
  • 1911 Der Chevalier von Gramont
  • 1912 Hundert Novellen. Band 1
  • 1913 Hundert Novellen. Band 2
  • 1915 Die Politik des Dreiverbandes und der Krieg
  • 1917 Anklagen gegen Deutschland
  • 1922 Mazarin
  • 1925 Rosa Maria
  • 1925 Ein Justizverbrechen in Italien. Der Prozess Murri-Bonmartini
  • 1927 Richelieu
  • 1928 Das aesthetische Problem
  • 1929 Das Leben Heinrich von Kleists
  • 1929 Hauptmann Latour. Nach den Aufzeichnungen eines Offiziers