Projekt Gutenberg

Textsuche bei Gutenberg-DE:
Startseite    Genres    Neue Texte    Alle Autoren    Alle Werke    Lesetips    Shop    Information    Impressum
Autoren A-Z: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle

Blüthgen, Clara

Clara Blüthgen

(auch: Clara Eysell, Clara Kilburger, Clara Eysell-Kilburger)

Geboren am 25.5.1856 in Halberstadt; gestorben am 24.1.1934 in Berlin.

Die Tochter eines Fabrikbesitzers arbeitete nach einer Ausbildung als Bildhauerin und Porträtmalerin bei verschiedenen Zeitungen, u.a. der »Illustrierten Frauenzeitung« und der »Modenwelt« in Berlin. 1885 heiratete sie A. Eysell, trennte sich aber bald wieder von ihm; 1889 heiratete sie den Schriftsteller Viktor Blüthgen. Sie gehörte zu den vielgelesenen Unterhaltungsschriftstellerinnen ihrer Zeit.


Werke u.a.

  • 1898 In Seeleneinsamkeit (Gedichte)
  • 1902 Klänge aus dem Jenseits (Gedichte)
  • 1912 Die große Neugier (Drama)
  • 1924 Menschenschicksal (Roman)
  • 1929 Morphium (Roman)

Im Projekt Gutenberg-DE vorhanden